Körperfelder. Ausstellung der Arbeiten des 1. Semesters im Schwerpunktmodul Darstellen und Gestalten in den Bereichen Plastik und Zeichnung. Wintersemester 2018/19.
Körperfelder. Ausstellung der Arbeiten des 1. Semesters im Schwerpunktmodul Darstellen und Gestalten in den Bereichen Plastik und Zeichnung. Wintersemester 2018/19.
Körperfelder. Ausstellung der Arbeiten des 1. Semesters im Schwerpunktmodul Darstellen und Gestalten in den Bereichen Plastik und Zeichnung. Wintersemester 2018/19.
Entwurf: L’Oblique – Die Schräge und (die Dynamisierung) der Aufstand des Raumes. Sommersemester 2017.
Entwurf: L’Oblique – Die Schräge und (die Dynamisierung) der Aufstand des Raumes. Sommersemester 2017.
Entwurf: L’Oblique – Die Schräge und (die Dynamisierung) der Aufstand des Raumes. Sommersemester 2017.
Liliya Sholeva – Erdräume. Entwurf: Leere Menge. Sommersemester 2018.
Liliya Sholeva – Erdräume. Entwurf: Leere Menge. Sommersemester 2018.
Liliya Sholeva – Erdräume. Entwurf: Leere Menge. Sommersemester 2018.
Alison Meyer – En état d’apesanteur. L’Oblique – Die Schräge und (die Dynamisierung) der Aufstand des Raumes. Sommersemester 2017.
Seminar: Immer zeichnen. Wintersemester 2015/16.
Seminar: Immer zeichnen. Wintersemester 2015/16.
Seminar: Immer zeichnen. Wintersemester 2015/16.

Das Institut für Darstellen und Gestalten vermittelt die künstlerische Lehre an der Fakultät. Hinsichtlich einer Architektur, die sich in ihren Ausgangsbedingungen zunehmend mit der Formung einer Einzelform in der Architektur auseinandersetzt, liegt neben den darstellenden und gestaltenden Grundlagen ein Gewicht des Instituts auf bildhauerischem, räumlichen und zeichnerischem Arbeiten. Architektur und Stadtplanung sind hierbei ständige Bezugspunkte der Themen und Auseinandersetzungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang